Klavierstimmer Ulrich Osterland – Berlin und Dessau

Geht es um den guten Ton, um die gute Stimmung Ihres Klaviers, oder ist Ihr Instrument flügel-lahm?
Dann, bitte, kommen Sie doch herein! Als erfahrener Klavierstimmer finde ich sicher eine Lösung …

Sie werden feststellen, dass Ihnen bzw. den Kindern das Spielen (und vielleicht auch das Üben) leichter fällt, wenn das Klavier oder der Flügel gestimmt ist und sich die gute Stimmung des Instrumentes auf Ihre auswirkt. Die spezielle Art der Klavierstimmung, die ich Ihnen als Klavierstimmer anbiete, ermöglicht einen Klang, der sich durch ein Maximum an Klarheit, Resonanz und Transparenz auszeichnet – selbst bei Kleinklavieren und auch im Zusammenspiel mit anderen Instrumenten.

Damit das so bleibt, ist es empfehlenswert, das Instrument regelmäßig zu stimmen.

Aber auch der Standort und das Raumklima haben ihren Anteil an der Stimmhaltung. Gut wäre, das Instrument in möglichst großem Abstand zu einer Heizung oder zum Kamin und möglichst nicht an eine (unisolierte) Außenwand zu stellen. Ebenfalls direkte Sonneneinstrahlung (Aufheizen, Ausbleichen der Oberfläche) und Zugluft (Temperatur- und Feuchtigkeitsänderungen am Resonanzboden) sind für das Klavier ungeeignet.

Die relative Luftfeuchtigkeit im Raum sollte über das Jahr hinweg zwischen 45 und 60% (kurzfristig auch bis 70%) liegen. Dies können Sie mit einem – am besten digitalen – Hygrometer kontrollieren (vom Baumarkt, oder ich bringe Ihnen eins zum Stimmtermin mit).

Als Klavierstimmer in Berlin und Dessau führe ich folgende Arbeiten fachgerecht und zuverlässig aus:

Scroll to Top